{Probenähen} Eigentlich und Irgendwie: Hippie-Blümchen-Grafitti-Schößchen-Kleid Honigsüß

Also eigentlich wollte ich unbedingt einen Streifen-Jersey kaufen, denn unter den vielen tollen Probenähergebnissen vom Shirt/Kleid Honigsüß von Nähkind gibt es auch wahnsinnig tolle Kleider im Streifenlook, die mich sehr inspiriert haben. Ich habe tatsächlich gesucht – also nicht online – sondern meine Klassiker beim Stoffkauf abgeklappert. Und statt einem gestreiften Jersey ist mir dieser … Mehr {Probenähen} Eigentlich und Irgendwie: Hippie-Blümchen-Grafitti-Schößchen-Kleid Honigsüß

Designnähen meets Upcycling – Ein Coachella-Look

Dieser Rock ist mein allererstes Designnähen und vermutlich auch das letzte Mal. Weil ich festgestellt habe, dass ich sehr, sehr ungern mit Deadline nähe. Wenn die Deadline von mir selber stammt, finde ich es okay, denn dann kann ich sie nach Bedarf auch verschieben. Wieso ist das wichtig für mich? Ich habe Nähphasen. Da kann … Mehr Designnähen meets Upcycling – Ein Coachella-Look

Pünktchen auf blauem Grund – Blusenkleid

Sommer im Büro. Südseite, keine Klimaanlage. Abgesehen vom Vorhang und einem von diesen uralten Ventilatoren ist man da ziemlich auf sich selbst gestellt. Muss ich noch mehr sagen? Auch wenn ich nicht direkt Kundenkontakt habe, möchte ich aber nicht in Minirock und Tanktop auftauchen. Selbst luftige Hosen können da recht warm werden. Daher ist der … Mehr Pünktchen auf blauem Grund – Blusenkleid

Typisch Blau – Erdbeerkleid aus Jeansstoff

Wenn man an die Farbe Blau denkt bei Stoffen, fällt mir der klassische Jeansstoff ein – und dann noch irgendwann Blaudruck. Und da dieses Monat das Thema von #12ColoursOfHandMadeFashion Blau ist, was würde sich mehr anbieten? Jeanshosen sind ja nun meine Alltagsbegleiter schlechthin, und da war der Gedanke nicht fern einen Jeansstoff zu einem Kleid … Mehr Typisch Blau – Erdbeerkleid aus Jeansstoff

Burda Head to Toe

Heute gibt es eine kleine Premiere, denn dieses Outfit ist von Kopf bis Fuß Burda und mal wieder ganz modern – wenn man die 90er noch als modern bezeichnen kann. Auf jeden Fall ist (mittel)alt und neu kombiniert, denn der Hosenschnitt ist aus einer älteren Burda vom Mai 1990 und das Top aus einer aktuelleren … Mehr Burda Head to Toe

{Designnähen} Sommer, Sonne, Sonnenschein + Rock

Nach meinem letzten Ausflug in die Rockwelt mit meinem Leinenrock – den ich momentan immer noch gerne im Schrank bewundere, da es bis jetzt noch keine Gelegenheit dazu gab ihn anzuziehen – war in meinem Kopf bereits der nächste Rock entstanden. Luftig, sommerlich und am besten richtig einfach. Genau wie der Rock Fairy von Miss Rosi. … Mehr {Designnähen} Sommer, Sonne, Sonnenschein + Rock

Das Käferkleid – Ein Burdaschnitt

Beim ersten Durchblättern ist mir das Kleid in der Burda 12/2015 nicht aufgefallen. Dann aber habe ich das Kleid auf dem Blog Lilacs&Lace von Laura Mae gesehen und war begeistert vom Rückendekolletee und den schönen Faltendetails. Und als Fan von Rückendetails musste ich mir dieses Kleid auch unbedingt nähen. Allerdings musste für den Schnitt erst … Mehr Das Käferkleid – Ein Burdaschnitt

{Probenähen} Retroliebe in Vintageblümchen

Vor ein paar Tagen (als dieser Beitrag erst im Entstehen war) wurde ich von meiner Schwester (mehr oder weniger) vorwurfsvoll gefragt: Nähst Du denn eigentlich nichts mehr ohne Designnähen/Probenähen/etc. Und tatsächlich in letzter Zeit sind mir sooo viele tolle Aufrufe (zufällig) über den Weg gelaufen (zu denen ich dann teilweise tatsächlich eingeladen wurde), dass viele … Mehr {Probenähen} Retroliebe in Vintageblümchen

{Designnähen} Vom Solala zur trendigen Athleisure Wear

Ein Designnähen mit den Schnittmustern von Goldkrönchen, kombiniert mit den tollen Stoffen vom Nähstoffreich. Das klingt doch gut, oder? Aber ganz sooo einfach war der Start für mich nicht, denn abgesehen von meinen ersten Stoffbeuten, die ich auf ebay ersteigert habe, bin ich bis jetzt eigentlich immer analog zu meinen Schätzen gekommen. Einer meiner favorisierten … Mehr {Designnähen} Vom Solala zur trendigen Athleisure Wear