{Designnähen} Sommer, Sonne, Sonnenschein + Rock

rock Fairy Miss Rosi 13gelb

Nach meinem letzten Ausflug in die Rockwelt mit meinem Leinenrock – den ich momentan immer noch gerne im Schrank bewundere, da es bis jetzt noch keine Gelegenheit dazu gab ihn anzuziehen – war in meinem Kopf bereits der nächste Rock entstanden. Luftig, sommerlich und am besten richtig einfach. Genau wie der Rock Fairy von Miss Rosi. Und auch wenn viele sagen, wofür einen sooo simplen Schnitt?! Gerade als ungeübterer Näher finde ich Schritt-für-Schritt-Anleitungen sehr hilfreich.

Da ich jedoch kein kompletter Nähanfänger bin, musste ich natürlich gleich die erste Änderung vornehmen, die mir sehr am Herzen lag: den Reißverschluss irgendwie ersetzen. Da der Flatterstoff leider eine Polyester-Mischung ist und tatsächlich ganz und gar unelastisch, habe ich die Stoffbreite einfach auf Hüftumfang gereiht und dann mit dem Bund/Unterrock gezogen zusammengenäht. Bei einem weiteren Exemplar hat dies leider nicht wirklich funktioniert – kommt also auf die Elastizität des Jersey an.

Letzte kurze Anmerkung: Mittlerweile habe ich den PERFEKTEN Stoff, der auch noch in meinem Stoffschrank schlummert gefunden. Er wäre elastisch. Hm …

Sooooo, und jetzt zu meinem ersten (und in diesem Fall einzigem) Stolperstein: Säumen von dünnem Material wie etwa Chiffon und Ähnliches. Ich bin natürlich gleich mal mit Bügeleisen und Stecknadeln zum Werk geschritten. Erstes Ergebnis war ein verschmortes Randstück, sodass der Überrock etwas weniger Volumen bekommen hat. Zweites Ergebnis: die Stecknadeln haben ein unschönes Löchlein hinterlassen, die erste kurze Naht hat gleich mal alles verrutscht, sodass wieder einmal die Hilfestellung von Mama notwendig war. Siehe da, es gibt eine sehr einfache Lösung, die ich in einem kleinen Tutorial gerne kurz vorstellen möchte.

Verlinkt zu RUMS.


Fazit: Fast perfekt. Und um den Reißverschluss habe ich mich ja mit etwas ziehen und zupfen herumgeschummelt.

Stoff: Viskose-Jersey und Polyester in tollen hellgelb – beides aus der Restekiste von Karstadt. Jedoch getrennt voneinander gekauft, mit jeweils dem anderen Stoff im Hinterkopf. Das sie so gut zusammenpassen (nämlich perfekt), hätte ich selbst nicht gedacht!

Schnitt: Rock Fairy von Miss Rosi – im Rahmen des Designnähens kostenlos zur Verfügung gestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s