{Schemaschnitt} African Mood – Waxprint in Pink

IMG_3689 gg

Pink ist eine starke Farbe – kraftvoll und sogar ein bisschen agressiv. Mein Afromuster in Pink, Violett, Zitronengelb, Schwarz und Weiß zeigt das sehr schön. Und warum gerade Pink? Natürlich wegen 12 Colors of Handmade Fashion.

Es ist ein tolles Muster. Leider hatte ich davon leider nur genau 1 x 1 m, und das nicht ganz gerade geschnitten. Das ist nicht eben viel, sogar für ein Kleidungsstück nach einem Schemaschnitt ist das sehr, sehr wenig.

afro print 3

Die Zeichnung folgende Zeichnung zeigt die Konstruktion und folgt in den Maßen und der Fertigung weitgehend der Anleitung zu den blauen Hemdbluse.

Waxprint Schema

Da die Ärmel zu eng wurden, musste ich in den Achseln 8 x 8 cm große Quadrate einsetzen, um den nötigen Spielraum für Bewegung zu geben. Auch aus optischen Gründen war dieser Einsatz durchaus wichtig um zumindest etwas ruhige Fläche zu schaffen (aber natürlich auch in Pink).

Da der Stoff eine gewisse Steifheit besitzt, entschied ich mich für eine Jacke mit Stehkragen. Auch dieser besteht nur aus geraden Stoffteilen und dementsprechend geraden Nähten. Glücklicherweise hatte ich farblich perfekt übereinstimmende pinke Stoffreste. Für die Ränder gefiel mir der dunkelblaue, ganz klassisch getupfte – irgendwie sehr europäisch wirkende – Baumwollstoff am besten. Die Bluse ist mit einem gelben, schwarz getupften Georgette aus Omas Fundus gefüttert.

Sie hat keinen Verschluss und 7/8 Ärmel, die geeignet sind schöne Armreifen zu zeigen oder mit überlangen Manschetten, Pullovern usw. in Szene gesetzt zu werden – wie die Bilder zeigen.

Der extremste und effektvollste Kombipartner für diesen Waxprintmustermix ist sicher Schwarz: Plakativ und Aufsehen erregend. Dies ist nicht Jederfrau’s Sache – muss man leider zugeben -, aber ich trage gerne starke Farben und Muster. Ein bisschen Spaß darf schon sein – gerade in der Mode.

Andere selbstgenähte können wir beim MeMadeMittwoch bewundert und weitere pinke und rosa Modellen werden bei Tweed & Greet gesammelt.


Fazit: Ein aufregender Stoff, ich habe noch zwei oder drei andere Stückchen dieser Art und freu mich schon aufs Nähen. Vielleicht versuche ich es einmal in Kombination mit einem Dirndlstoff, oder doch lieber uni?

Stoff: Waxprint erworben auf einem Markt, Stoffreste, Futter

Schnitt: Nach dem Schemaschnitt für Hemdblusen

Advertisements

22 Gedanken zu “{Schemaschnitt} African Mood – Waxprint in Pink

  1. Du siehst toll aus auf den Bildern! Das extrem farbige mit schwarz und deinen offenen Haaren gefällt mir ausserordentlich gut.
    Liebe Grüsse

    Gefällt mir

  2. Wow! Was für eine Jacke! Mir gefällt sie sehr, würde ich in etwas anderen Farben sofort Tragen! Lustiges Ukulelen-Köfferchen hast du da … spiels du uns etwas vor? 🙂 LG, Zuzsa

    Gefällt mir

  3. Super – die Sonne macht doch alles viel farbenfreudiger.
    Waxprints mit anders gemusterten Stoffen zu kombinieren ist mir bis jetzt noch nicht eingefallen – tolles Ergebnis!

    Gefällt mir

  4. Verstecken geht mit dieser Kombi nicht, aber ich finde sie rasant schön! Klasse, dass Du aus einem Meter so ein Wow gemacht hast. Und die Kombination mit schwarz finde ich auch supergelungen.
    LG Dodo

    Gefällt mir

  5. Klasse Jacke vor genial schräger Kulisse! Gefällt mir als Gesamtkunstwerk sehr gut, die Jacke macht aber sicherlich auch in Standardumgebung einen tollen Eindruck. Ich mag Muster unf Farben an anderen echt sehr gerne! 😍

    Gefällt mir

  6. Aaaah, ich will diesen Post schon so lange kommentieren! Jetzt aber! Die Jacke ist einfach megacool! Ich würde sie genau so wie Du tragen, als Hingucker kombiniert mit schwarzer Hose und schwarzem Rolli! Das Pink zusammen mit dem gelben Futter! Einfach ein Hammerteil liebe Silvia! Liebste Grüße, Selmin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s