{Schemaschnitt} 3m Jersey

Nach Schemaschnitten für Mützen, Wickelblusen und Hemdblusen, möchte ich dieses Mal einfache Kleidungstücke aus Jersey  vorstellen. Es muss nicht immer ein kompliziertes Schnittmuster sein, um große Effekte zu erzielen. Auch mit geraden Nähten lassen sich aus verschiedenen Grundelementen tolle Ergebnisse erzielen.

Wickelrock und Top Kopie
Nähen ohne Verschnitt ist für mich in Anbetracht der Müllmengen, die wir jährlich – nein eigentlich täglich – produzieren ein großes Thema. Auch beim Nähen gibt es viel Abfall und darum wollte ich diesmal versuchen, wirklich den ganzen Stoff zu verarbeiten.

Eines meiner ersten jugendlichen Nähprojekte war ein solcher Rock aus Jersey. Meine Mutter fand den Schnitt dafür in einer Carina oder Miß B, … – ich weiß es nicht mehr. Aber, ich habe mir vorgenommen wieder so ein Stück zu nähen und nun ist es so weit. Mein Farbfavorit wäre eigentlich ein weinroter Stoff gewesen, aber leider hatte ich zu wenig davon, also nähte ich den Rock in dunkelgrün. Von diesem Stoff hatte ich mehr als genug: 3 m. Das heißt, es würde mehr als nur der Rock und der breite Gürtel werden.


Herstellung Rock: 2x Stoffbreite auf gewünschte Länge zuschneiden (hier 85 cm), zusammennähen. Am oberen Ende ca. 5 cm breit umschlagen, zweimal für den Gummieinzug absteppen. Dann den für die Taillie passenden Gummi einziehen, zusammennähen. Den Saum habe ich ganz eng geendelt und dabei den Stoff stark überdehnt, so entsteht der gekräuselte Abschluss.

Gürtel oder Schärpe: 2x Stoffbreite (1,50 cm) x 30 cm abschneiden, zusammennähen, endelnWickelrock u. Top1 Schema

Da ich noch einigen Stoff übrig hatte, dachte ich ein gleichfarbenes Top wäre sehr schön. Es entstanden schließlich zwei Varianten (und so blieben wirklich nur ein paar kleine Fitzelchen Stoff über).

Top 1: Ein Rechteck mit den Maßen 72 cm x 96 cm abschneiden, einen Halsausschnitt hinein schneiden (wie bei den blauen Blusen), versäubern, seitlich habe ich ca. 12 cm mit der Hand zusammengenäht: die beiden Kanten mit einem Windelstich umfasst und bei jedem Stich habe ich eine Perle mitgenäht.

Top 2: Ein Rechteck mit den Maßen 90 cm x 35 cm, aus dem Rest zwei Träger zuschneiden, meine wurden 16 x 61 m .

Top 2 grün Schema

Ich entschied mich für extra breite Träger, die gerafft und im Rücken verschlungen sind.

Bei RUMS gibt es wie immer viele schöne Inspirationen, wir freuen uns auf euren Besuch!


Fazit: Ein vielseitiges Kleidungsstück, dazu möchte ich unbedingt noch eine Jacke nähen  – das ist dem kalten Wind bei uns geschuldet.

Stoff: 3 m dunkelgrüner Jersey

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s