Extravagant in Camouflage

In der italienischen Zeitschrift La Mia Boutique vom Juni 2016 entdeckte ich eine ausgefallene Shorts mit Träger. Das perfekte Modell für meinen frisch gekauften Camouflagestoff in einigen meinen Lieblingsfarben Khaki Olive Braun Grün usw. Noch dazu ideal für 12 Colours of Handmade Fashion von Tweed & Greet mit der Farbe Grün für den Januar.

Die La Mia Boutique habe ich unter den Modezeitungen meine Mama entdeckt. Was mir besonders gefällt an ihnen ist die Tatsache, dass die Modelle besonders ausgefallen und extravagant sind – entweder ein ungewöhnlicher Stoff oder eine interessante Schnittführung. Diese Modell war das allererste, dass ich aus einer La Mia Boutique genäht habe. Deshalb war ich auch besonders gespannt auf die Passform und die Umsetzbarkeit.

la-mia-boutique-guigno-2016-8

Bei den italienischen Größen bin aufgrund meines Hüftumfangs am oberen Ende der Skala (La Mia Boutique Größe 46 entspricht ca. einer 42 von Burda, nur mit noch mehr Oberweite). Dadurch war meine Sorge, dass die Hose etwas knapp ausfallen könnte. Zusätzlich war mein Camouflagestoff überhaupt nicht dehnbar, im Gegensatz zum Originalmodell aus dehnbarar Spitze. So gab ich Sicherheithalber an den Seitennähten 5 cm dazu. Diese stellten sich am Ende als total unnötig heraus: Ich hätte sogar eine kleinere Größe wählen können. Noch kann ich aber nicht sagen, ob die Schnitte prinzipiell eher groß ausfallen. Dazu reichen zwei genähte Stücke nicht aus.

Genäht war die Hose dann überraschend schnell.  Der Formbund ist gefüttert und mittig dekorativ mit Knöpfen verziert. Seitlich ist ein nahtverdeckter Reissverschluss. Einzig den überbreiten Formbund mit der Hose zu verbinden war eine kleine Denkaufgabe. Oft vollende ich Kleidungsstücke, die ich im Nähkurs mache zuhause, doch dieses Mal wollte ich auch bei den letzten Details korrekt arbeiten. So gab es für mich eine kleine Unterweisung wie man einen Knopf richtig annäht (der letzte ordentlich angenäht Knopf ist schon lange her) und den perfekten Blindstich für die Hosensäume macht.

Da mir das zur Hose gezeigte Top sehr gefiel, entschied ich mich dieses aus grüner Spitze zu nähen. Beim Betrachten der Fotos fiel meiner Schwester und mir auf, dass beide Stücke gemeinsam nicht so gut zu Geltung kommen. In meiner Vorstellung war es die perfekte Kombination, doch ich denke mit einem schlichten hellen Top wirkt die Hose besser.  Geeignten Stoff um das Top nochmal zu nähen, habe ich jedenfalls zuhause.


Fazit: Der Schnitt funktioniert und lies sich auch ohne Verständnis der italienischen Anleitung nähen.

Schnitt: La Mia Boutique Juni 2016

Änderungen: eine Nummer kleiner hätte auch gepasst

Material: Camouflagestoff von myTEX

Advertisements

10 Gedanken zu “Extravagant in Camouflage

  1. Ein heißes Teil; finde ich total klasse an dir und mit den Stiefeln super gestylt.
    Bezüglich des Shirts gebe ich dir recht; Grüntöne untereinander lassen sich, finde ich, schwierig kombinieren und mit einem hellen oder dunklen andersfarbigem Shirt sieht die Kombi bestimmt noch besser aus.
    LG von Susanne

    Gefällt mir

  2. Tomb Raider Outfit. Hammergeil! Zu dem Lara-Look passt das Top eigentlich total gut. Ich hab mir gerade den Kopf zerbrochen, welche Farbe ein Oberteil sonst haben könnte, um zu der Hose zu passen… Eigentlich nur so Bundeswehr-Sandfarben… oder rosa vielleicht. Aber so ein Rosa, welches aus dem Verweben von roten und weißen Fäden entsteht.

    Gefällt 1 Person

  3. Sehr cooles Teil! Ich finde eigentlich dass der wilde Mustermix mit Camouflage und der Spitze des Tops auch ganz cool passen, auf jeden Fall ein Hingucker! Ein pudriges zartes rosa könnte ich mir darunter aber tatsächlich auch gut vorstellen! Toll dass Du bei den 12 Colours of Handmade Fashion dabei bist! Liebste Grüße, Selmin

    Gefällt mir

    1. Dankeschön.
      Ich lasse mich einfach überraschen in welcher unerwarteten Kombination ich dann die beiden Stücke tragen werde.
      Ich freue mich endlich mitmachen zu können und hoffe das es so oft wie möglich schaffe dabei zu sein.
      lg Sabine

      Gefällt mir

  4. wasfür tolle hose/shorts! und wie wnderbar siehr sie in dieser total ungewöhnlichen grünen farbe!
    ja die bluse zerfliesst und verliert sich dabei,aber man kann auch was anderes drunter anziehen.
    ich liebe la mia boutique! tolle schnitte , tolle passform.mein mantel mit couturestickerei wird nach einem boutique-schnitt und ich habe eine bluse in meiner galerie(2 farbige) danach genäht. tolle schnitte, tolle ideen.
    iele russinen sagen, dass ihre hosenschnitte, so wie für jeans, enge zigarettenmeinfach nur perfekt sitzen.auch sonst hab ich nur lobesworte in richtung von magazin gehört. daher, wünsche ich mir noch mehr von dir aus la mia boutique:-).

    Gefällt mir

    1. Dankeschön
      Da ich kann ich den Russinnen zustimmen den bis auf etwas enger an der Seite saß die Hose gleich perfekt.
      Undkann ich hab noch mehr tolle Modelle aus La Mia Boutique im Auge.
      Muss ich gleiche noch schauen was du aus La Mia Boutique genäht hast.
      Lg Sabine

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s