Faltenrock – Schnell, Einfach, Effektvoll

Eines meiner ersten Projekte war dieser Faltenrock mit Kellerfalten. Sehr spontan schnappte ich mir an einem Wochende den Blütenstoff und, basierend auf meinen Taillenumfang, nähte ich einen Rock. Hier habe ich auch meinen allersten nicht hunderprozentig gelungen „invisible zipp“ eingenäht.

faltenrock-18
ein braves Hündchen

In den beiden Seitennähten sind zusätzlich Nahttaschen eingesetzt. Leider sind die Taschen etwas klein geraten. Ehrlich gesagt verwende ich sie auch nie. Es reicht eigentlich die Tatsache, dass sie vorhanden sind und ich das Gefühl habe, ich könnte jederzeit etwas in meine Taschen geben, obwohl ich einen Rock trage.

Da der Stoff begrenzt war (von Oma) musste ich mit den Falten etwas tricksen und die Faltentiefe etwas reduzieren. Die Falten sind ungefähr 5 cm tief abgesteppt, kombiniert mit dem breiten Bund, zaubtert es optisch eine sehr schlanke Taille. Den Bund habe ich an den Seitennähte nach oben hin enger genäht damit er nicht absteht. Die Rocklänge ergab sich eher zufällig aus der Stoffbreite.

 

Und damit gehts zum MeMadeMittwoch zu all den anderen Schneidern.


Fazit: Schnell genäht und gerne getragen (trotz stets notwendigen Bügeln); es gibt bereits eine bodenlange Variante mit Tupfen.

Schnitt: nach Körpermaßen

Material: Fundus von Oma

Zeit: Ein Abend

faltenrock-3
Porträt des heimlichen Stars der Fotoserie
Advertisements

10 Gedanken zu “Faltenrock – Schnell, Einfach, Effektvoll

    1. Ich muss sagen das Ringelshirt ist mein Lieblingsoberteil um es mit Röcken zu kombinieren. Es passt einfach immer dazu.
      lg SAbine Michaela

      Gefällt mir

  1. Der Hund! Gott ist der süss! Und der Rock ist klasse, ich liebe diese Art von Faltenröcken. Schönes Outfit und macht Bock auf Frühling. Puh, sind ja nur noch 3,5 Monate hin… LG, Tanja

    Gefällt mir

    1. Bruno ist nicht nur auf den Fotos herzig, sondern auch so ein richiger Schmuser und sehr anhänglich. Besonders wenn er sich dann während dem Fotografieren vernachlässig fühle, kam er heran und stupste einem mit seinem Spielzeug an um einem zum weiterspielen aufzufordern.
      lg SAbine Michaela

      Gefällt mir

    1. Sichtbar ist es vielleicht nicht mehr, aber ich weiss noch wie ich gekämpft habe mit dem Reisverschluss und das Bund schön anliegt.
      Lg SAbine Michaela

      Gefällt mir

  2. Zuerst finde ich deinen heute geziegten Rock wunderbar, die Farbe, das Muster, der Schnitt und dann in Kombi mit den Ringeln, echt sehr schön!
    Aber zweitens muss ich noch schnell nachholen, was letzte Woche im Alltag bei mir untergegangen ist: Dein Karoensemble vom letzten MMM fand ich ganz grosses Kino!
    Als damals das 1st ROW Magazin rauskam, hatte ich mich schon in dieses Kostüm verliebt, aber irgendwann wurde es halt auch vergessen…
    Deine Version hat mich so richtig wieder angesprungen, weils gar so schick ist!
    Liebe Grüsse!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s